05 'Lieblingsstück im Mai' Handbemaltes Thangka 'Grüne Tara'

89,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe:

  • 9396-9394
Wunderschönes und exklusives handbemaltes Thangka mit dem Motiv des 'Grünen Tara' -  in... mehr
05 'Lieblingsstück im Mai' Handbemaltes Thangka 'Grüne Tara'

Wunderschönes und exklusives handbemaltes Thangka mit dem Motiv des 'Grünen Tara' - in drei verschiedenen Rahmenvarianten erhältlich -

Thangkas sind in stundenlanger Arbeit handbemalte Rollbilder des tantrischen Buddhismus und werden in Tempeln und Hausaltären aufgehängt oder bei Prozessionen mitgeführt. Das Malen eines Thangkas erfolgt nach genau definierten ikonometrischen Vorschriften und in mehreren Teilschritten. Die Ausbildung eines Thangka Malers umfasst mehrere Jahre bis zu dessen Meisterschaft.

Der Bildgrund ist ein dichter Baumwollstoff, der zunächst mit Kalk und Leim grundiert wird. Diese Grundierung wird mit Hilfe einer Muschelschale so eingerieben, dass die Gewebestruktur nicht mehr sichtbar ist. Auf dieser Fläche bestimmt der Künstler dann zunächst den Raum für das entstehende Kunstwerk durch einen rechteckigen Umriss. Aus der Mitte der vertikalen Verbindung dieses Umrisses heraus, der sogenannten Brahma-Linie, legt der Künstler ein ikonometrisches Raster aus horizontalen, vertikalen und diagonalen Linien, über dem er die Hauptfigur in dünnen Linien mit Kohle oder Bleistift zeichnet.

Die grüne Tara auf diesem wunderschönen und exklusiven Thangka verkörpert das aktive Mitgefühl aller Buddhas und sie soll vor den acht Arten der Angst schützen. Sie soll die ursprüngliche Weisheit vermehren und wird für ihre wunscherfüllenden Qualitäten gepriesen. Es wird ihr eine besondere Schnelligkeit bei der Erfüllung von Wünschen und dem Schutz vor Gefahren zugeschrieben, was durch ihre zum Aufstehen bereite Sitzhaltung symbolisiert wird.

Obwohl die grüne Tara auch weltliche Wünsche erfüllen soll, besteht ihr eigentliches Anliegen darin, die Praktizierenden zur Erleuchtung zu führen. In dieser Weise kann man die acht Ängste, vor denen die grüne Tara schützt, auch als Symbole für die inneren Hindernisse auf dem Weg verstehen. Bereits der erste Dalai Lama verfasste ein Lobpreis auf die grüne Tara, in dem er die Beziehung zwischen den äußeren Gefahren und den inneren Hindernissen beschrieb.

Diese Thangka ist schwarz grundiert und gehört somit zur Nag Thang Kategorie, einer von insgesamt vier Kategorien. Umrahmt wird die Grüne Tara von filigranen, goldfarbenen Ornamenten.

  

Echte Handwerkskunst aus Nepal – jedes Bild ist ein handgemaltes Unikat und kann deshalb in der Farbintensität leicht variieren.

 


 

Außenmaß: ca. 33 x 40 cm
Innenmaß: ca. 27 x 34 cm
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "05 'Lieblingsstück im Mai' Handbemaltes Thangka 'Grüne Tara'"
Bewertung schreiben
Bitte beachten Sie: Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihre Bewertung angezeigt wird.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen