Unsere gegossenen Klangschalen werden ebenso in Handarbeit hergestellt wie die geschmiedeten. Zunächst werden die Form und ihre Negativform aus Sand hergestellt. In diese wird dann das flüssige Metall gegossen. Ist dieses erkaltet, werden die Sandformen entfernt. Auf diese Weise entstehen auch unsere Relief- Dhyani-Buddha-Schalen.

In weiteren Arbeitsschritten folgen die Feinarbeiten wie Abschleifen, Polieren und das Bemalen mit traditionellen Motiven. Durch das Formengießen ist das Äußere der Klangschale sehr ebenmäßig. Und auch der Klang schwingt durch diese Art der Fertigung sehr klar und gleichmäßig, jedoch deutlich kürzer als der Ton einer geschmiedeten Schale.

Unsere gegossenen Klangschalen werden ebenso in Handarbeit hergestellt wie die geschmiedeten. Zunächst werden die Form und ihre Negativform aus Sand hergestellt. In diese wird dann das flüssige... mehr erfahren »
Fenster schließen

Unsere gegossenen Klangschalen werden ebenso in Handarbeit hergestellt wie die geschmiedeten. Zunächst werden die Form und ihre Negativform aus Sand hergestellt. In diese wird dann das flüssige Metall gegossen. Ist dieses erkaltet, werden die Sandformen entfernt. Auf diese Weise entstehen auch unsere Relief- Dhyani-Buddha-Schalen.

In weiteren Arbeitsschritten folgen die Feinarbeiten wie Abschleifen, Polieren und das Bemalen mit traditionellen Motiven. Durch das Formengießen ist das Äußere der Klangschale sehr ebenmäßig. Und auch der Klang schwingt durch diese Art der Fertigung sehr klar und gleichmäßig, jedoch deutlich kürzer als der Ton einer geschmiedeten Schale.

Zuletzt angesehen