Was uns bewegt

Klangschalen sind unsere Leidenschaft

Alles begann vor circa 20 Jahren mit einer kleinen abenteuerlichen Rucksackreise nach Nepal. Es war meine erste Reise nach Nepal, doch nicht die letzte – das wusste ich schon damals.

Bergpanorma Nepal

Das Land, die Menschen und ihre Traditionen übten eine unglaubliche Faszination auf mich aus. Meine Reise führte mich auch zum Kailash, dem heiligsten Berg der Tibeter und gläubiger Buddhisten. Den Kailash besteigt man nicht, man umrundet ihn. Es heißt, wer den Kailash 108-mal umrunde, der erlange unmittelbare Erleuchtung. Dazu sei erwähnt, dass die Gläubigen die Kora, so nennt sich der 53 km lange Rundweg, im Niederwurf bewältigen. Ich war schon glücklich, die Kora zu laufen – auf 5700 Höhenmeter wird die Luft schon etwas dünn.

Mount Kailash in Nepal

Zurück in Kathmandu hatte ich meinen Rucksack gefüllt mit vielen unvergesslichen Momenten und zahlreichen Eindrücken einer so ganz anderen Kultur. Außerdem beherbergte mein Rucksack zwei Klangschalen, die ich auf einem Markt erworben hatte. Ich war begeistert von diesen formschönen, klangvollen Schalen, die in Nepal ursprünglich als Essgeschirr genutzt wurden. Mönche verwenden sie noch heute als Bettelschalen oder in rituellen Zeremonien. Die Nutzung von Klangschalen wie wir es heute hier im Westen kennen – den Einsatz in der Klangmassage und – Therapie – war und ist den Nepalesen vollkommen fremd.

Auch zu Hause waren Freunde und Bekannte fasziniert und die Begeisterung war groß, wenn sie mit meinen Klangschalen in Berührung kamen. So entwickelte sich mit der Zeit die Idee, meinen alten Job vollends an den Nagel zu hängen und Klangschalen aus Nepal nach Deutschland zu importieren.

In den mittlerweile nahezu 20 Jahren sind wir zu einem der größten Direktimporteure geworden. Unser Lager umfasst Tausende von Klangschalen, von Geschenksets und der Mini-Klangschale bis hin zu großen Fußklangschalen. Von der schlichten Klangschale bis zu edel hochglanzpolierten Klangschalen mit feinen traditionellen Gravuren. Zu unseren Lieblingsstücken zählen unsere Vollmondklangschalen. Auch hierzu wurde die Idee in Nepal geboren, in einer wunderschönen Vollmondnacht. Doch das ist eine andere Geschichte …

 

Zuletzt angesehen