Wissenswertes

Wie wirken Klangschalen auf den Körper? 


Klangschalen bieten eine wundervolle Möglichkeit zur Entspannung und Regeneration. Schon vor tausenden von Jahren wurden Klangschalen aufgrund Ihrer wohltuenden Klänge und Schwingungen im Fernen Osten, wie Nepal, Tibet oder auch in Indien, für Behandlungen wertgeschätzt. Auch sagt man den Klangschalen nach, dass sie eine heilsame Wirkung auf Körper, Geist und Seele haben.

Der Klang und die Vibration der Klangschalen unterstützen dabei unser Gehirn, oder besser gesagt unsere Gehirnwellen zu harmonisieren. Sie können Verspannungen im Körper lösen und helfen uns in eine tiefere Ebene der Entspannung zu gelangen. Einmal alle Gedanken und Sorgen loslassen und eintauchen in einen heilsamen und regenerierenden Raum.

Um Ihnen die Wirkung von Klangschalen noch besser aufzuzeigen, haben wir diese in verschiedene Ebenen unseres Wesens unterteilt. Trotz der heilsamen Wirkung sind diese kein Ersatz der klassischen Medizin, können jedoch eine wundervolle Unterstützung für Ihr allgemeines Körper-, Geist- & Seelenwohl sein.

Mögliche Wirkung der Klangschalen auf den physischen Körper

  1. Entspannung der Muskeln
  2. Regeneration der körpereigenen Zellen
  3. Verbesserte Durchblutung
  4. Linderung von körperlichen Schmerzen
  5. Gesteigerter Energiefluss
  6. Entgiftung des Köpers
  7. Steigerung der Immunsystems
  8. Unterstützung der Verdauung

 

Mögliche Wirkung der Klangschalen auf emotionaler und mentaler Ebene

  1. Loslassen von alten Emotionen
  2. Entspannterer Gefühlszustand
  3. Balance und Klarheit
  4. Bessere Konzentration
  5. Harmonisierung festgefahrener Gedanken Konstrukte
  6. Erhöhung der Kreativität, Motivation & Selbstwahrnehmung

 

Wie schon zu Beginn angesprochen, haben Klangschalen vor allem auf unser Gehirn eine positive Wirkung. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass von einer angeschlagenen Klangschale nicht nur wundervoll beruhigende Klänge ausgehen, sondern auch elektromagnetische Wellen. Diese haben die Wirkung, unsere Gehirnwellen zu harmonisieren und uns so in Bewusstseinsebenen zu bringen, welche wir normalerweise nur während tiefer Meditation oder während unserer Tiefschlafphasen erreichen. Die sogenannten Alpha- und Theta-Wellen.

In diesen Ebenen unseres Bewusstseins, besteht die Möglichkeit, dass unsere körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert werden und Transformation, sowie Regeneration in der Tiefe unseres Wesens geschehen kann.

Unser Fazit, Klangschalen haben eine rundum positive Wirkung auf uns! Probieren Sie es aus, mit Ihrer ersten eigenen Klangschale.


Wie finde ich die richtige Klangschale für mich? 
 

Die besten Klangschalen sind natürlich von Hand gefertigt und von guter Qualität. Unsere Klangschalen werden in einer kleinen Manufaktur im Kathmandu-Tal traditionell in Handarbeit geschmiedet oder auch gegossen. Die Herstellung einer traditionellen Klangschale ist eine anstrengende Arbeit von vielen Stunden. Die richtige Klangschale zu finden hat viel damit zu tun, wofür Sie diese Klangschale verwenden möchten. Hier zeigen wir Ihnen wie Sie Ihre richtige Klangschale finden.

Was muss ich beim Kauf einer Klangschale beachten? 

Bevor Sie eine Klangschale kaufen, ist es wichtig zu wissen, wofür Sie die Klangschale verwenden möchten.
Hier finden Sie dazu weitere Infos und eine kleine Auswahl entsprechender Klangschalen.

Klangschalen können Sie in verschiedenen Ausführungen finden. Ganz traditionell matt, in hochglänzender Optik, roh und auch mit wunderschönen handgearbeiteten Gravuren. Das ist die optische Komponente, es gibt aber auch eine weitere: Ihr Klang.

Der Klang einer Klangschale variiert, von hohen bis tiefen Klängen, lang oder auch kurz und prägnant. Geschmiedete Klangschalen haben zumeist einen länger anhaltenden Klang. Diese sind vor allem für Klangmassagen und therapeutische Zwecke beliebt. Gegossene Klangschalen zeichnen sich aus durch meist höhere und kürzere Klänge, gut geeignet als Signalton zur Aufmerksamkeit oder auch zu Beginn oder Ende einer Meditation. Wenn Sie sich dazu entscheiden eine Klangschale online zu kaufen, können Sie sich Hörbeispiele in unserem Online-Shop anhören, die Ihnen einen Eindruck des Klangs geben können. Da jede Klangschale ein handgefertigtes Unikat ist, variiert der Klang jeder Schale. Sollten Sie Fragen haben, beraten wir Sie auch gerne telefonisch oder nach einer Terminvereinbarung vor Ort an unserem Standort in Aschaffenburg.

 

Klangschalen für Meditation und Aufmerksamkeitsschulung

Wird eine Klangschale gegossen, was auch in Handarbeit erfolgt, so hat die Klangschale einen klaren Klang, der meist kurz anhält und sich in höheren Tonlagen befindet. Diese Klangschale spricht eher die Kopfnote an und ist deshalb die richtige Klangschale, um Aufmerksamkeit zu erzielen oder um in der Meditation den Fokus zu halten.

 - Gegossene Klangschalen - 

 Alternativ eignen sich für die Meditation auch ganz wunderbar kleinere geschmiedete Klangschalen bis ca. 350 g. Auch ihr Ton ist höher, aber weitaus fattenreicher und voller als der Klang einer gegossenen Schale.

- Geschmiedete Klangschalen -

  

Wissenswertes-Medi

 

Klangschalen für Entspannung, Yoga und Therapie

Ist Ihr Ziel, Körper und Geist sanft zu entspannen, dann ist eine traditionell geschmiedete Schale die Richtige für Sie. Ihr Klang ist eine Komposition aus Ober- und Untertönen, er hält sehr lang an und hat im Gegensatz zu gegossenen Schalen gut spürbare Schwingungen. Diese sind es, die sich im Raum und Körper ausweiten und dort heilsam wirken können. Die Größe der Klangschale hat einen entscheidenden Einfluss auf ihren Klang. Grundsätzlich lässt sich sagen, je größer die Schale, je tiefer ihr Klang. Tiefere Klänge lassen uns besser entspannen. Möchten Sie den warmen Klang einer geschmiedeten Klangschale auch für die Meditation nutzen, so wählen Sie ganz einfach eine kleinere Schale bis ca. 400 g. Ihr Ton ist meist heller und spricht deswegen eher die Kopfnote an.

Yoga Klangschalen -


Wissenswertes-Yoga

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie sich Unterstützung wünschen, um die für Sie richtige Klangschale in unserem Shop zu finden.

 

Was kostet eine Klangschale?

Die Kosten einer Klangschale richten sich nach ihrer Größe und der Art. Ist die Klangschale geschmiedet oder gegossen, wurde sie hochglanzpoliert oder vielleicht graviert. Auch das Gewicht entscheidet ganz maßgeblich über ihren Preis. Die kleinsten Schalen beginnen ab ca. 30 Euro inklusive Zubehör, wobei in eine gravierte Schale je nach Größe auch einige hundert Euro investiert werden können.

Auch wenn der Preis ein nicht ganz unerheblicher Faktor bei der Kaufentscheidung ist, so sollten Sie bei der Auswahl doch Ihrem Gefühl folgen, denn nur Sie können wissen, welche Klangschale mit Ihnen persönlich in Resonanz geht. Welche Schale spricht Sie besonders an? Vertrauen Sie einfach  Ihrem Gespür.

 

Woher stammen Klangschalen? 

Klangschalen kommen ursprünglich aus südöstlichen Ländern wie Tibet, Nepal und Indien.

Schon vor tausenden von Jahren waren sich die Menschen der heilsamen und positiven Wirkung der Klangschalen auf den menschlichen Körper bewusst. Dieses uralte Wissen wird bis heute noch genutzt und verbreitet sich immer mehr auch in unseren westlichen Gesellschaften.

Heute werden Klangschalen auch in anderen Ländern der Welt hergestellt, teils kommen sie auch als Massenware aus China. Unsere Empfehlung für eine hohe Qualität sind handgefertigte Klangschalen aus Nepal. Wir arbeiten seit mehr als 20 Jahren mit Partnern im Kathmandu Tal zusammen. Unsere Lieferanten sind kleine traditionelle Manufakturen, zu denen wir engen Kontakt halten und die wir regelmäßig vor Ort besuchen. Gute Qualität und ein faires Miteinander sind uns ein besonders Anliegen, ebenso wie die Unterstützung sozialer Projekte.

 

Das Anschlagen der Klangschale ...

ist ganz einfach, wenn man einige Tipps beachtet. Am schönsten ertönt ihr Klang, wenn sie direkt auf der flachen Handfläche steht oder auf dem entsprechenden Kissen oder Pad. Halten Sie den Klöppel locker zwischen Daumen, Zeige- und Mittelfinger und schlagen Sie die Klangschale sanft am oberen äußeren Rand an. Und dann lauschen Sie einfach den langsam ausklingenden Tönen, bevor Sie die Schale erneut anschlagen.

Den Namen „Singing Bowl“ verdankt die Klangschale einer anderen Technik. Um die Klangschale singen zu lassen, wird sie mit einem Holz-Lederklöppel entlang ihres oberen Randes sanft angerieben, ähnlich einem Weinglas, das man zum Singen bringen möchte.

 

Wissenswertes-Anschlagen


Hier gibt es weitere Videos zum richtigen Anschlagen einer Klangschale.